Headfoto Biosauna

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Willkommen im Innerstebad Sarstedt

Innerstebad

 

Bitte beachten Sie:

Das Innerstebad Sarstedt ist aufgrund der aktuellen Situation geschlossen.

 

Liebe Besucherin, liebe Besucher,

auch das Innerstebad Sarstedt ist von den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 betroffen und bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Auch wenn die Türen zurzeit verschlossen sind, passiert dort eine ganze Menge. Gemeinsam mit den Mitarbeitern vom Bauhof wird seit Monaten im Bad "gewerkelt" und modernisiert. So werden Fliesen im Schwimmbad erneuert. Anthrazit und helle Farben an Wänden, Säulen und Wärmebänken geben dem Hallenbad ein ganz neues Gesicht, ebenso wie neue atmosphärische Beleuchtung. 

Auch im Freizeitbereich laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Der Freizeitbereich erhält einen ganz neuen Look. Weg vom Charme der 70er Jahre hin zum frischen Küstenflair. Die Felsenlandschaft wurde zwischenzeitlich vollständig abgebaut, stattdessen finden dort zukünftig neue Spielgeräte, Wasserspiele und viele Dinge zum Ausprobieren und Erkunden ihren Platz. Auch die Whirlpools, die in die Jahre gekommen sind, wurden im Rahmen der Maßnahme ausgetauscht. Die Rutsche konnte in Teilen erhalten bleiben. 

Wir hoffen, dass wir zur Freibadsaison Mitte Mai das Freibad wieder öffnen dürfen. Die Vorbereitungen laufen bereits. Sobald der Eröffnungstermin steht, informieren wir Sie hier und über die Presse. 

Bei Fragen zum Innerstebad wenden Sie sich bitte an das Rathaus-Team unter der Telefon-Nummer 05066 805-0. Ebenfalls erreichen Sie uns per E-Mail unter: rathaus@sarstedt.de.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Innerstebad Sarstedt und Ihre Stadt Sarstedt


Innerstebad - Modernisierung - Foto 2

  


 

 

Hallen-Erlebnisbad

Freibad



 

 

 

 

 

 

SprudelbeckenInnerstebad Freibad

 

Warum tut Schwimmen so gut?

Das Schwimmen, die Leichtigkeit im Wasser und die fließenden Bewegungen sprechen sämtliche Sinne an. Schwimmen ist sportlicher Ausgleich, Fitness und Gesundheit in Einem. Es wird auch als heilpädagogische Maßnahme genutzt, denn durch den Auftrieb des Wassers werden Muskeln, Bänder und Gelenke entlastet. Diese Tatsache wirkt positiv auf Körper und Geist, so dass der Mensch alles um sich herum vergessen und durchatmen kann.

Die Erklärung zur Barrierefreiheit steht zum Download bereit.